.

Warum JEDER Onlineshop E-Mail Marketing nutzen sollte

Es ist kein Zufall, dass 95% aller Onlineshops einen eigenen Newsletter besitzen. Die Macht, die hinter einem aktiven und gut geführten Newsletter steht, ist enorm und birgt ein großes Potential für eine starke Kundenbindung und auch mehr Umsatz des jeweiligen Shops. Wir zeigen Dir 5 Gründe, E-Mail Marketing bei so gut wie allen Onlineshops Sinn macht.

Grund Nr. 1: Kundenbindung 🤝
Wenn Du aktiv unseren Blog liest, wird dir aufgefallen sein, dass wir sehr oft das Wort „Kundenbindung“ verwenden und beschreiben. Das tun wir natürlich nicht ohne Grund, denn durch E-Mail Marketing ist das Thema „Kundenbindung“ so einfach, wie noch nie zuvor. Wie genau man eine starke Kundenbindung via E-Mail Marketing aufbaut, würde hier allerdings den Rahmen sprengen.

Grund Nr. 2: Automatisierung 🔄

Dein Unternehmen soll Umsatz machen, auch wenn Du im Urlaub bist? Kein Problem, mit einer richtigen Automatisierung deiner E-Mails, ist dies möglich. Automatisierte Kampagnen werden einmal erstellt und anschließend beim Eintreten eines bestimmten Ereignisses (z.B. Eintragung in den Newsletter) an den jeweiligen Empfänger versendet. Der Empfänger enthält dann automatisch, in einem bestimmtem Zeitfenster, E-Mails von deinem Unternehmen.

Grund Nr. 3: Aktionsmarketing 📅

Den nächsten Tipp, haben wir von den Jungs von Mehr-Geschäft. Zuerst einmal was ist Aktionsmarketing überhaupt? Der Begriff Aktionsmarketing taucht prinzipiell nur im B2C Sektor auf, vor allem im Konsumgütermarkt. Typische Aktionen sind Black Friday, Weihnachten, Ostern usw. . Nun überlege Dir jetzt einmal, was Du für eine Aktion in deinem Bereich starten könntest.

Wir geben Dir mal ein Beispiel: Als Webseite, die Fitnessprodukte anbietet, könntest du einen „Tag des Eiweißes“ beispielsweise veranstalten. An diesem Tag, gibt es 20% Rabatt auf alle Eiweißshakes o.ä. . Klingt komisch? Funktioniert aber extrem gut!

Grund Nr. 4: Angebote und Rabatte 🛒

Die Statistik Webseite statista.com, hat im Jahr 2018 eine Umfrage durchgeführt, in der sie Newsletter Abonnenten gefragt hat, welche Informationen sie von einem Newsletter gerne erhalten möchten. Das Ergebnis war, dass fast 70% aller Befragten gerne Angebote und Rabatte zugesendet bekommen. Doch sei vorsichtig! Zu viele Mails mit Angeboten und Rabatten landen erst einmal schnell im Spam Ordner, zudem kann es passieren, dass der Empfänger genervt von Deinen Verkaufsmails genervt ist.

Grund Nr. 5: Produktlaunches 🔥

Ein extrem mächtiges Instrument des E-Mail Marketings sind die Produktlaunches. Ein Launch ist die Ankündigung eines neuen Produktes aus Deinem Shop.

Für einen guten Launch, solltest Du deine Empfänger aber ruhig etwas vorbereiten, also ab und zu mal eine Ankündigungsmail mit Datum für das Release von Produkt XY, raushauen. Wenn sich Deine Empfänger für das Produkt interessieren und sie ab und zu eine Mail mit neuen Infos zu diesem Produkt erhalten, steigt die Kaufwahrscheinlichkeit enorm an!

.

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare